Evangelische Akademie der Pfalz

Wer wir sind

Gesellschaft und Kirche brauchen den offenen Diskurs über Orientierungsfragen. Wir bieten den Raum dafür. Als Denkfabrik der Evangelischen Kirche greifen wir aktuelle politische, ethische und weltanschauliche Debatten auf, laden ein zum Mitdiskutieren – und entwickeln Vorschläge zur Gestaltung einer menschenfreundlichen Zukunft.

Neuigkeiten

Die Südwestdeutschen Medientage 2024 »Zu viel Gefühl?« waren früh ausgebucht. Wer nicht zum Zuge kam, kann die Abendveranstaltung auf dem Hambacher Schloss zeitversetzt zuhause im Fernsehsessel verfolgen. Die von Michel Friedman moderierte Diskussion mit Malu Dreyer, Bernhard Pörksen und Anna Schneider wird als »SWR-Demokratieforum« zeitversetzt linear ausgestrahlt. Sendetermin ist Samstag, 15. Juni, 0:15 Uhr. Danach ist die Aufzeichnung in der ARD-Mediathek abrufbar.

Kommende Veranstaltung

13. Juni 2024
Wilhelm-Hack-Museum

Paradeisen statt Apokalypsen. Kunsterkundung

»Wir müssen das Paradeisen wieder lernen«, meint die Pfarrerin der Citykirche Susanne Schramm. Kuratorin Theresia Kiefer und Akademiedirektor Christoph Picker führen durch die Kunstsammlung des Wilhelm-Hack-Museums. Mit geschultem Blick regen Sie dazu an, Paradiesisches in oftmals apokalyptischen Kunstwerken vom Mittelalter bis in die Gegenwart zu entdecken.

Berliner Straße 23, Ludwigshafen am Rhein

Aktuell sind keine Veranstaltungen geplant

Rückblick

12. Juni 2024
Martin-Luther-King-Haus, Speyer

Postkolonialismus und Antisemitismus

Während der wissenschaftliche Diskurs sich schon länger mit dem Thema Postkolonialismus und Antisemitismus beschäftigt, ist dieses spätestens seit dem Skandal um die documenta in Kassel auch in der gesellschaftlichen Debatte präsent. Im Hintergrund treffen zwei unterschiedliche Entwicklungen aufeinander. Die Frage der Vergleichbarkeit von Ausgrenzungs- und Gewalterfahrungen bzw. die Frage nach der Einzigartigkeit der Shoa ist darum eine der prominenten Reizfragen des Diskurses.

Martin-Luther-King-Weg 1 . 67346 Speyer

Aktuell sind keine Veranstaltungen geplant