Religion und Theologie

Home 5 Themen 5 Religion und Theologie

Die Kirche ist im gesellschaftlichen Teilsystem “Religion” zuhause. Leitwissenschaft ist die Theologie. Religion und Theologie sind deshalb Querschnittsthemen, die sich durch alle unsere Projekte und Veranstaltungen ziehen. Wir fragen nach den religiösen und weltanschaulichen Tiefendimensionen der Orientierungsfragen, die uns beschäftigen.

Uns interessiert, welche Rolle Religion in der Gesellschaft spielt. Wir nehmen die religiöse und weltanschauliche Pluralität in den Blick und bringen christliche Perspektiven ins Gespräch. Einige unserer Aktivitäten widmen sich explizit religiösen, weltanschaulichen und theologischen Fragen.

Fokus

Die religiöse Landschaft in Deutschland differenziert sich immer mehr aus. Begleitet wird diese Entwicklung von Individualisierungstendenzen in der Ausgestaltung eigener Religiosität und Spiritualität. Zugleich zeitigen die Nachwehen der Corona-Beschränkungen Auswirkungen auf das kirchliche Gemeinschaftserleben. Verfassungsrechtlich gilt die konfessionelle Religionsfreiheit und damit die Konzentration auf das eigene Klientel. Gesellschaftlich rückt jedoch die Verantwortlichkeit für alle immer stärker in den Mittelpunkt. Die Herausforderungen der Zukunft liegen daher nicht ausschließlich im dramatischen Rückgang der finanziellen Mittel oder der Mitgliederzahlen der Kirche. Sie liegen in ihrer Pluralismusfähigkeit.

N

Projekte

  • Theologische Jahrestagung
  • Digitale Theologie
  • Kirchenhistorische Tagung

Netzwerke

Weiterdenken

Einen Überblick zur Vielfalt religiöser Gruppen bietet eine im Auftrag der der Konferenz der EKD-Weltanschauungsbeauftragten herausgegebene “Evangelische Orientierungen inmitten weltanschaulicher Vielfalt”.