Herausforderungen und Chancen für die Evangelischen Akademien in der postpandemischen Gesellschaft

Home Herausforderungen und Chancen für die Evangelischen Akademien in der postpandemischen Gesellschaft
Platzhalter Veranstaltungen extern

Vor 75 Jahren wurden in Westdeutschland die ersten Evangelischen Akademien gegründet, um nach den Erfahrungen des Nationalsozialismus die Entwicklung einer demokratische Öffentlichkeit mitzugestalten. Nach der friedlichen Revolution in der DDR folgten kirchliche Akademien in Ost- und Mitteldeutschland. Die deutschsprachige Evangelische Kirche in Rumänien gründete nach dem Sturz Ceausescus eine Evangelische Akademie. Im Rahmen einer Tagung zum 30-jährigen Jubiläum spricht dort der Direktor der Evangelischen Akademie der Pfalz. Gerne können Sie über den Livestream daran teilnehmen.


Themenbereich

hybrid,
Politische Orientierung,
Religion und Theologie

Tagungsleitung

Organisation

Katrin Jäger
Katrin Jäger
Phone
06341 96890-30
E-Mail
katrin.jaeger@eapfalz.de

Datum

29. April 2022

Uhrzeit

18:30 - 20:00

Veranstaltungsort

Evangelische Akademie Siebenbürgen
Strada Livezii 55, Sibiu 550042, Rumänien

Kosten

kostenfrei