Kauf`dich glücklich?!

Home Kauf`dich glücklich?!
Platzhalter Veranstaltungen die Junge Akademie

Fair fashion & food

Die teilweise verheerenden sozialen und ökologischen Folgen des Konsumverhaltens westlicher Gesellschaften lassen sich leicht recherchieren. Überbordender Fleischkonsum, der immer mehr Weideflächen bedingt; der Anspruch, sich oft und günstig neue Kleidung zuzulegen, der zu untragbaren Arbeitsbedingungen und -verhältnissen führt; die Bequemlichkeit, auch außerhalb der Saison sämtliche Obst- und Gemüsesorten einkaufen zu können – das sind nur wenige Beispiele, die aktuelle Probleme in Bezug auf unseren Konsum aufgreifen.

Gemeinsam mit Expert*innen der Unis Lüneburg und Göttingen, von fff future fashion forward, hessnatur und Bioland wollen wir unterschiedliche Aspekte unseres Konsumverhaltens näher beleuchten an den Beispielen der Textil- und Nahrungsmittelindustrie: Gibt es nachhaltigen, ethisch vertretbaren Konsum? Wie wirkt sich Massenkonsum auf die Bedingungen in Produktion und Lieferketten aus? Wer trägt Verantwortung für nachhaltige und fair hergestellte Waren? Und kann eine Änderung des eigenen, individuellen Kaufverhaltens überhaupt bemerkenswerte Wirkung entfalten?

Der Workshop ist eine Veranstaltung der Evangelischen Akademie der Pfalz und richtet sich an alle Interessierten zwischen 15 und 26 Jahren. Unterkunft und Verpflegung sind wie immer kostenfrei, nur anreisen müsst ihr selbst.


Weitere Informationen

Flyer [PDF, 405kB]

Tagungsleitung

Datum

8. - 10. November 2019

Uhrzeit

Ganztägig

Veranstaltungsort

Butenschoen-Haus
Luitpoldstraße 8, 76829 Landau

Kosten

kostenfrei

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert