Stadt, Land, Zukunft

Home Stadt, Land, Zukunft
Platzhalter Veranstaltungen die Junge Akademie

Wohnen, Arbeiten und Leben 2030

Langes Pendeln zur Arbeit, durch Autos verstopfte Städte und explodierende Mieten in Ballungsgebieten belasten die Lebensqualität vieler Menschen. Und während viele deutsche Städte gegen Feinstaubrichtlinien verstoßen und täglich neue Flächen versiegelt werden, zeigen Städte wie Kopenhagen, Amsterdam oder Utrecht, wie Mobilität und Lebensqualität gemeinsam gedacht werden können.

Doch auch in Deutschland entwickeln sich zunehmend Stadt- und Mobilitätsprojekte mit Modellcharakter – wie etwa die Heinrich-Pesch-Siedlung in Ludwigshafen. Und auch in Landau deuten sich seit der letzten Kommunal-wahl neue Konzepte an.

Gemeinsam mit Expert*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik werfen wir einen Blick auf sozio-ökonomische Entwicklungen, die das Leben in der Stadt und auf dem Land verbessern könnten. Wie kann sich Mobilität durch Digitalisierung, neue Technologien und innovative Verkehrskonzepte verändern? Welche Weichenstellungen sind auf dem Wohnungsmarkt notwendig und wie sieht der Wohnraum der Zukunft aus? Und wo gibt es bereits heute gelungene Beispiele für attraktive Wohn- und Begegnungsräume?

Der Workshop ist eine Veranstaltung der Evangelischen Akademie der Pfalz. Zur Teilnahme eingeladen sind alle Interessierten zwischen 15 und 26 Jahren.


Weitere Informationen

Flyer [PDF, 400kB]

Tagungsleitung

Datum

29. November 2019 - 1. Dezember 2019

Uhrzeit

Ganztägig

Veranstaltungsort

Jugendbildungsstätte Martin-Butzer-Haus
Martin-Butzer-Straße 36, 67098 Bad Dürkheim

Kosten

kostenfrei

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert