Nichts ist sicher außer dem Tod und den Steuern – Steuern als Gestalter unserer Wirtschafts- und Sozialordnung

Start Nichts ist sicher außer dem Tod und den Steuern – Steuern als Gestalter unserer Wirtschafts- und Sozialordnung

In der Politik, in den Medien oder in unseren Einkaufswägen sind sie allgegenwertig – die Steuern.
Und sie werden heiß diskutiert: Braucht es eine CO2-Steuer? Sollte die Vermögenssteuer wieder eingeführt werden? Warum müssen Menschen überhaupt unterschiedlich hohe Steuern zahlen? Insbesondere in Krisenzeiten werden diese und weitere Fragen heiß diskutiert. Während manche durch die Wiedereinführung der Vermögenssteuer eine demokratische Umverteilung erreichen wollen, fordern andere Steuernachlässe für Unternehmen und warnen andernfalls vor Kapitalflucht und Wettbewerbsnachteilen. Klar ist: Steuern sind ein Finanzierungsinstrument des Staates, an dem wir nicht vorbeikommen.

An diesem Wochenende wollen wir uns gemeinsam die Idee hinter den Steuern, ihre Funktionsweise und ihre Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft anschauen. Dabei wollen wir mit Menschen aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft über aktuelle Diskurse rund um unser Steuersystem ins Gespräch kommen.

Der Workshop ist eine Veranstaltung der Evangelischen Akademie der Pfalz. Zur Teilnahme eingeladen sind alle Interessierten zwischen 15 und 26 Jahren. Die Teilnahme, Unterkunft im Mehrbettzimmer und Verpflegung sind kostenlos

Zur Veranstaltung anmelden

Anmeldung
Verfügbare Tickets: Unlimitiert
Der „Anmeldung“ ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.
Gesamt: 0

Themenbereich

Wirtschaft und Nachhaltigkeit
Anmelden

Tagungsleitung

Ansprechpartner

Tomke-Maillien Lübben
Tomke-Maillien Lübben
Phone
06341 96890-30
E-Mail
tomke.luebben@eapfalz.de

Jugendbildungsreferentin und Studienleiterin

Organisation

Kerstin Overhage
Kerstin Overhage
Phone
06341 96890-32
E-Mail
kerstin.overhage@eapfalz.de

Datum

28. – 30. Juni 2024

Ort

Jugendherberge Bad Bergzabern
Südpfalz-Jugendherberge Bad Bergzabern, Altenbergweg, 76887 Bad Bergzabern

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert