Wüsten-WM oder wüste WM? Was wir aus der Weltmeisterschaft in Katar gelernt haben

Start Wüsten-WM oder wüste WM? Was wir aus der Weltmeisterschaft in Katar gelernt haben

One-Love-Binde, Menschenrechtsverletzungen und Fernseh-Boykott – im vergangenen Winter ist die Fußball-WM in Katar heiß diskutiert worden. Was können wir aus diesen Diskussionen für die Organisation kommender sportlicher Großereignisse lernen? Zu dieser Frage haben die Zehntklässler*innen des Raiffeisen-Campus drei Experten zur Podiumsdiskussion „Wüsten-WM oder wüste WM?!“ eingeladen. Zu Gast sind Tilmann Engel (Direktor der Fußball-Liga von Katar von 2007 bis 2009), Anno Hecker (Ressortleiter Sport bei der FAZ) und Rainer Michael Rilke (Juniorprofessor für Business Economics an der WHU), die die Situation vor Ort und die Fußball-WM aus Ihrer sportlichen, ethischen und medialen Perspektive diskutieren werden. Der Eintritt am 1.3.2023 um 17:30 Uhr ins Forum des Raiffeisen-Campus (Burgweg 21-23, 56428 Dernbach) ist frei.

 

Themenbereich

präsenz,
Wirtschaft und Nachhaltigkeit

Tagungsleitung

Tomke-Maillien Lübben

Ansprechpartner

Tomke-Maillien Lübben
Phone
06341 96890-30
E-Mail
tomke.luebben@eapfalz.de

Jugendbildungsreferentin und Studienleiterin

Organisation

Kerstin Overhage
Kerstin Overhage
Phone
06341 96890-32
E-Mail
kerstin.overhage@eapfalz.de
1. März 2023
Abgelaufene Events

Ort

Raiffeisen-Campus Dernbach

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert