Landauer Akademiegespräche 2022 “Auf Leben und Tod – Extremfälle der Politik”: Sterben für Deutschland? – Beteiligung an Militäreinsätzen

Home Landauer Akademiegespräche 2022 “Auf Leben und Tod – Extremfälle der Politik”: Sterben für Deutschland? – Beteiligung an Militäreinsätzen
Militär

Internationale Einsätze von Bundeswehr und Polizei gehören inzwischen auch in Deutschland zum Instrumentarium der Krisenbewältigung. Bündnispartner nehmen Deutschland in die Pflicht. Das Bewusstsein für globale Zusammenhänge wächst. Sprich­wörtlich wurde die Formulierung des damaligen deutschen Verteidigungsministers Peter Struck aus dem Jahr 2004: »Unsere Sicherheit wird auch am Hindukusch verteidigt.«
Der Anspruch Deutschlands, eine auf Interessenausgleich, Diplomatie und die Wahrung humanitärer Grundsätze bedachte Friedensmacht zu sein, wirft Fragen auf. Wie lässt es sich politisch und moralisch rechtfer­tigen, dass bei Militäreinsätzen wissentlich Menschenleben aufs Spiel gesetzt werden? Unter welchen Voraussetzungen und um welcher Ziele willen dürfen Verantwortungsträger*innen in Politik und Militär den Tod von Menschen in Kauf nehmen? Rettet es Menschenleben, wenn wir die Spielräume ziviler Konflikt­bewältigung und präven­tiver Friedensarbeit erweitern? Vor dem Hintergrund des Afghanistan-Debakels gewinnen solche Fragen an Dringlichkeit.
Referent*innen: Dr. habil. Charlotte Dany, Politikwissenschaftlerin, Friedensakademie Rheinland-Pfalz der Universität Koblenz-Landau, und Generalmajor Dr. Jan Kuebart, Amtschef Luftfahrtamt der Bundeswehr in Köln.
Eine Veranstaltungsreihe der Evangelischen Akademie der Pfalz in Kooperation mit dem Frank-Loeb-Institut an der Universität Koblenz-Landau und der Stadt Landau.
Gefördert von der Sparkassenstiftung Südliche Weinstraße und den Winzern “Fünf Freunde aus der Südpfalz”.

Weiteres Informationsmaterial


Themenbereich

Politische Orientierung,
präsenz

Tagungsleitung

Organisation

Kerstin Overhage
Kerstin Overhage
Phone
06341 96890-32
E-Mail
kerstin.overhage@eapfalz.de

Datum

12. Mai 2022

Uhrzeit

19:00

Veranstaltungsort

Kulturzentrum "Altes Kaufhaus"
Rathauspl. 9, 76829 Landau in der Pfalz

Kosten

kostenfrei

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert