Was wärmt nach dem Lagerfeuer? – Zur Fragmentierung der medialen Öffentlichkeit

Home Was wärmt nach dem Lagerfeuer? – Zur Fragmentierung der medialen Öffentlichkeit
Platzhalter Veranstaltungen Evangelische Akademie der Pfalz

Südwestdeutsche Medientage

Fragmentierte Öffentlichkeiten und mediale Parallelgesellschaften werden uns weiterhin beschäftigen – auch wenn aktuell eine Gegenentwicklung wahrnehmbar ist. Das Lagerfeuer scheint ja an einigen Stellen erneut aufzuflackern, die Plätze auf der Couch sind besetzt und alle schauen wieder Tagesschau. Auf der anderen Seite gibt es wenig Debatte und weithin disziplinierte Einstimmigkeit – mit allen Vor- und Nachteilen. Es wird spannend sein, wie verändert wir in die Normalität zurückkehren und wie wir das alles 2021 beurteilen.
Eine Veranstaltung der Evangelischen Akademie der Pfalz in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz. In Zusammenarbeit mit dem Südwestrundfunk, dem Saarländischer Rundfunk und dem Frank-Loeb-Institut an der Universität Koblenz-Landau.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Themenbereich

Medien und digitaler Wandel

Tagungsleitung

Organisation

Kerstin Overhage
Kerstin Overhage
Phone
06341 96890-32
E-Mail
kerstin.overhage@eapfalz.de

Datum

9. - 10. Juni 2021

Uhrzeit

Ganztägig

Veranstaltungsort

Butenschoen-Haus
Luitpoldstraße 8, 76829 Landau

Kosten

kostenfrei

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.